Erst Licht, dann Strom, dann Emotion | Urbex & Sport Fotoblog by dsgk

Allgemein

Video

Ein Funke Hoffnung

tldr: Hier wird nicht mehr nur fotografiert, hier wird von nun an auch gefilmt und musiziert. Als Kostprobe gibt es unten ein Video!

Lange, lange war hier schon wieder nichts los. Lang ist es her als ich versprach, niemanden mehr lange warten zu lassen. Nun ist es aber anders gekommen und damit mussten wir alle leben.

Inzwischen ist ein oranger Hohlkopf Präsident der USA geworden, inzwischen ist der Schulz-Effekt wieder vorbei, inzwischen ist Hochsommer und inzwischen hat die Syrische Armee erste Erfolge im Kampf gegen den IS zu melden. Nein, Autos fliegen noch nicht, der Mars ist maximal aufgegessen anstatt besiedelt zu sein und leider gibt es noch immer keine Hoverboards (Wir haben 2017! Was ist da los?).

Die Untätigkeit hier auf diesem Blog hat zumindest ihre Gründe, ja mach einer würde sagen ‚faule Ausreden‘.. Ich bin einer dieser Leute! 5 Monate ist der letzte Beitrag Panoramalamadingdong (22.02.2017) alt und mir wird gerade klar, die hohle Trumpete habe ich schon thematisiert. In der Zwischenzeit war folgendes los:

  • Die Nintendo Switch Spielekonsole und das lang ersehnte Zelda-Spiel ist im März erschienen.
  • Ostern war (in Düsseldorf) ein Rheinfall! Darüber erzähle ich irgendwann mehr..
  • Ich habe einen Vorwand gefunden mir eine Musiksoftware zu kaufen
  • Das Computerspiel Prey ist endlich erschienen
  • Meine Wohnung wurde um ein paar Möbel erweitert
  • Der frühe und sonnige Sommer hat mich an die hiesigen Seen gezogen
  • Die Anzahl an guten bzw. sehenswerten Kinofilmen ist dieses Jahr überdurchschnittlich
  • In Hamburg fand das Riot-Festival mit dem Thema Tetris statt #T20: Der schwarze Sirenen-/Wasserwerferblock dockte an dem riesigen, violetten Bildungsblock und an dem friedlichen Sitzblock an. Leider konnte die Tetrisreihe nicht aufgelöst werden, weil der schwarze Sirenen-/Wasserwerferblock nicht rechtzeitig an den sehr, sehr kleinen, aber lauten und feurigen, kohle-schwarzen „Wir setzten ein fragwürdiges Zeichen – oder machen eben alles kurz und klein“-Block angedockt ist. Die Game-Over Musik wurde in der Elbphilharmonie gespielt. Der einzige geknackte Highscore ist der, für die Ausgaben der Orga. Fazit: Stenkern macht Spaß, weil es keine Konsequenzen gibt (scheinbar für niemanden).
  • Zu guter Letzt habe ich einen Vorwand gefunden diesem Blog eine neue Fassette zu verpassen, einen Funken Hoffnung öfter neue Beiträge zu verfassen.
  • Ach ja, Haushalt muss ja eh gemacht werden (immer und immer wieder) und das Universaltauschmittel Geld verdient sich nicht von allein. Aber wem erzähle ich das?

Ein neuer Funke.. Um genau zu sein, ein beweglicher Funke. Er, – eigentlich sie. Oder doch er? Immerhin heißt er gerade Ikarus. Egal! Sie wiegt 300 Gramm, kostet mich etwa 72€ Versicherung im Jahr und sie macht ihre Sache meiner Meinung nach ganz gut .. für ihre Größe. Schaut euch das Video an, das habt ihr euch für das Lesen und Ansurfen dieses Blogs verdient! Bis bald Leute.

Ach ja! Weil jetzt nicht nur noch fotografiert wird, grübel ich, ob ein neues Konzept notwendig ist. Vielleicht zieht der Blog um.?! Vielleicht bekommt er eine Domain.!? Vielleicht (sehr Wahrscheinlich) werde ich mir einen Namen für einen passenden YT Kanal einfallen lassen.!!?! Es ist eben alles noch frish, wage, unausgereift und das ist auch gut so.. 🙂 Cya


 

Advertisements

Kurzmitteilung

1 Vietnamesischer Dong entspricht 0,000041 Euro

*du schaust dich in einem Blickwinkel von 180° verwirrt um, bleibst aber total entspannt*


Kurzmitteilung

Dinggggggg… ♫

*ein klingender Glockenschlag schallt durch dein Vorstellungsvermögen*


Kurzmitteilung

2014 im Rückblick

Die WordPress.com-Statistik-Elfen haben einen Jahresbericht 2014 für diesen Blog erstellt.

Hier ist ein Auszug:

Eine Cable Car in San Francisco fasst 60 Personen. Dieses Blog wurde in 2014 etwa 1.500 mal besucht. Eine Cable Car würde etwa 25 Fahrten benötigen um alle Besucher dieses Blogs zu transportieren.

Klicke hier um den vollständigen Bericht zu sehen.


Kurzmitteilung

Beitrag in Arbeit

In meinem Wohnzimmer herrschen gemütliche 28,8°C und ich habe nichts besseres zu tun, als den nächsten Beitrag vorzubereiten…

Sobald der Mittelfinger-Mittwoch seinem Namen alle Ehre gemacht hat, werde ich mich darauf freuen den genannten Beitrag um etwa 19 Uhr zu veröffentlichen und anschließend irgendwas anderes zu machen. Was, dass weiß ich jetzt noch nicht. Aber es wird erholsam sein oder gut schmecken.

Schreib‘ dir ’ne Erinnerung 😉


Kurzmitteilung

Blitz-Blog!

Überraschung, da bin ich wieder! Meine sehr geehrten Damen und Herren, ich präsentiere Ihnen nichts neues: Ganz im Stil moderner Werbung kündige ich hiermit nur an, dass hier sehr bald wieder mehr los sein wird. Entweder geht es bald mit der OST2014 weiter oder ganz spontan mit der Kieler Woche.

Kieler Förde

Die Antwort werden wir alle jedoch erst mit meinem nächsten Beitrag erfahren. Als Vorgeschmack für euch und als Motivation für mich, habe ich dieses 5 Jahre alte Foto (von 2009) der Kieler Förde herausgekramt. Ich freue mich schon auf die kommenden Tage und Wochen! Bis bald!


Kurzmitteilung

Sonnenpause

Diese Woche kann ich nichts bloggen, das Wetter ist einfach zu schön! Geht lieber raus und genießt den Sonnenschein anstatt vom Computer/Tablet/Handy zu sitzen und das Internet zu durchforsten. Wartet nicht auf mich! Ciao.


Kurzmitteilung

Frohes neues 2014

Ich will euch euer saftig, frisches und unverbrauchtes neues Jahr nicht gleich wegnehmen oder verschwenden, daher fasse ich mich kurz.

Ich wünsche euch ein frohes neues Jahr!

Man darf gespannt sein was wir alle wohl im Jahr 2014 schaffen, verändern und vermasseln werden.

Alles Gute für euch!


Heizung an, die Sommerpause ist vorbei!

dsgk-2013Meine sehr geehrten Leser, mein Vermieter hat die Heizung eingeschaltet. Das bedeutet wohl nun, dass der Sommer wirklich vorüber ist. Und wenn das so ist, dann hat auch die Sommerpause bei Lightscene ein Ende.

+++EIL+++ Kaum macht man mal Pause ist alles, aber auch ALLES anders. In der Vorschau zu diesem Beitrag habe ich einen Hinweis bekommen, dass einige meiner Leser Ads, also Werbung, angezeigt bekommen werden!? Ich werde mich mal in das Thema einlesen und schauen ob ich kostenfrei die Werbeeinblendungen abschalten kann.. Ich mache mir jetzt Sorgen, ihr braucht das noch nicht tun. Ich bin an dem Thema dran und tue was in meiner kostenfreien Macht steht! Und nun, weiter im Text. +++EIL+++

Es ist beinahe unangenehm aus einer so langen Siesta zu erwachen. Lieber würde ich mich noch einmal umdrehen. Aber was ist das? Ein angenehmer Duft von Kaffee in der Nase. Aber deswegen aufstehen? Dingdong, es klingelt an der Tür. Um diese Zeit, was ist denn da los? Oh Schreck, ein wütender Mob! Wie kommen die bloß hier hier? Ahh, ich weiß schon! Ihr kommt hier her!

Jetzt wird es mir klar! Der Duft von Kaffee ist der Geruch von Gummi, Asphalt und Abgasen, das Klingeln ist das Klingeln in den Ohren wenn Rennwagen ein einem vorbei brettern und den wütenden Mob hat SL-Punkt aufgewiegelt… Ja, ist ja gut, ich stehe auf und mache mich ans Werk.

In den nächsten Tagen kommt der erste wirkliche Beitrag mach den Sommerpause. Sagt allen Bescheid, denn nicht nur ich muss aus meinem Mittagsschlaf erwachen. Bis bald und danke für vorbeischauen!


Kurzmitteilung

Sommerpause 2013

dsgk_trans_von sp-studio

Meine sehr geehrten Leser, ich werde nun in die Sommerpause gehen.

Für mich bedeutet diese Pause, jetzt, im August, mit sehr guten Freunden in den Sommerurlaub nach Norderney zu fahren. Anschließend, ab September, beginne ich mit der Praxisphase zu meiner Bachelorarbeit.

Für euch bedeutet diese Pause nun, den Lightscene-Blog hoffentlich nicht zu vergessen. Bis ich wieder Zeit finde, um euch Fotos zeigen zu können, werden sicher Tage und Wochen vergehen. Aber, sobald es sich anbietet, blogge ich sicherlich auch mal über das Thema meiner Bachelorarbeit. Es passt thematisch so einigermaßen hierher und könnte mehr oder weniger interessant für euch werden.

Ich möchte mich herzlich für eure regelmäßigen Besuche danken! Mir hat es viel Freude bereitet, von April an, recht regelmäßig Fotos vorzuzeigen, Stories zu den Bildern zu verfassen und auch zu sehen, dass die Besucherzahlen diesen Aufwand wert sind. Ich wünsche euch noch einen schönen Spätsommer und viel Glück und Erfolg bei allem was Ihr noch so vor habt.

Auf Wiedersehen, euer dsgk.